Tignale am Gardasee

Veröffentlicht auf von Chiara tebaide

Tignale am Gardasee

Tignale liegt am westlichen Ufer des Gardasees in der Region Lombardei. Mit nur 1200 Einwohnern ist das Örtchen sehr klein, aber liebenswert. Sehenswert ist die Kirche.

Hauptreisezeit für Touristen sind Frühjahr und Sommer. Dann kommen Gäste aus der ganzen Welt an den Gardasee.
Da es nicht viele Hotels ins Tignale gibt, mieten sich viele Urlauber in eine der zahlreichen Ferienwohnungen ein.

Was hat der Ort zu bieten?
Abgesehen von der oben erwähnten Kirche natürlich den Gardasee. Außer Baden und Schwimmen können Kitesurfing und Windsurfing in einer der örtlichen Schulen erlernt werden. Ist das Wetter aber mal so schlecht, dass nicht im Gardasee gebadet werden kann, laden Schwimm- und Hallenbad ein.

Doch ein Event stellt alles Andere in den Schatten: Das Trüffelfest! Bereits zum 16. Mal findet das alljährliche Fest statt. Im Rahmen der Festwochen bieten alle Lokale spezielle Gerichte und Menüs an, bei denen sich alles um die Trüffel dreht. Möchte man mal erleben, wie die Leckereien aus der Erde geholt werden, so ist auch das möglich! An bestimmten Tagen werden Wanderungen mit anschließender Trüffelverkostung angeboten. Auf der Homepage zum Trüffelfest finden Sie alle wichtigen Informationen und weiteres Hintergrundwissen. Ein Besuch der Seite lohnt sich.

By ferienwohnung tignale

Veröffentlicht in ferienwohnungen

Kommentiere diesen Post