Die Kirche von S. Giacomo von Calì in Gargnano

Veröffentlicht auf von Chiara tebaide

Die Kirche von S. Giacomo von Calì in Gargnano

Die Kirche von San Giacomo ist eine hübsche kleine Kirche, die man als Urlauber gut mit in sein Programm mit aufnehmen kann, da sie sich direkt am Strand befindet.

Nur 2 km von der "Citta" entfernt, befindet sich diese Kirche in reizvoller Lage, umgeben von Zitronengärten, die so typisch für die Region um den Gardasee herum sind. Sie ist historisch bedeutsam, da sie zu den ältesten Kirchen und Kapellen in der Region gehört. Sie zeichnet sich durch die Fresken aus, die im 13. Jahrhundert gestaltet wurden und einige Heilige zeigen, unter Anderem den Heiligen Christophorus.

Der Blick vom Vorplatz auf den Ort bzw. den See ist ebenfalls lohnend, und so sollte man diese kleine Kirche gerne besuchen, auch, um ein wenig Ruhe von der Betriebsamkeit des Orts Gargnano zu erhalten.

Veröffentlicht in kirche, gargnano, italien, gardasee

Kommentiere diesen Post